Classroom-Management

die Lehrkraft als Führungskraft

„Classroom-Management“ – ein Begriff aus den 70er-Jahren ist heute wieder topaktuell. Das Kerngeschäft des Lehrers, das Unterrichten, stellt eine enorme Herausforderung dar. Konfrontiert mit heterogenen Lerngruppen und den Ansprüchen an inklusiven Unterricht, stehen Lehrkräfte vor der Aufgabe, eine konstruktive Arbeitsatmosphäre und die Grundbedingungen für effektives Lernen zu schaffen. Classroom-Management geht über didaktische und methodische Entscheidungen zur Unterrichtsstrukturierung hinaus. Es beschreibt die Kompetenz der Lehrkraft, einen geordneten und lernwirksamen Unterricht zu gestalten.

Für den Erfolg von Classroom-Management ist das Selbstverständnis der Lehrkraft von Bedeutung. Sie begreift sich als Führungskraft, die konsequent und empathisch handelt.

 

Sie lernen die verschiedenen Handlungsdimensionen des Classroom-Managements kennen und erarbeiten sich ein Repertoire an nützlichen Klassenführungstechniken. Zudem entdecken Sie neue Möglichkeiten des erfolgreichen Selbst- und Zustandsmanagements während und nach Ihrem Unterricht.

 

Ziele der Fortbildung

  • Erkennen  und des Potenzials und der Philosophie von Classroom-Management
  • Kennenlernen der wichtigsten Tools zum Classroom-Management, z.B. Klassenregeln erfolgreich aufbauen, präsent auftreten, gute Beziehungen aufbauen.
  • Erfolgreiches Integrieren der Methoden in Ihren Unterricht.
  • Die eigene Führungskraft steigern.

Inhalte der Fortbildung

  • Facetten der Lehrerrolle und Reflektion des eigenen Führungsstils
  • Einführen und Trainieren von Regeln
  • Interventionsmöglichkeiten bei Regelverstößen
  • Etablieren von Handlungsmustern für wiederkehrende Unterrichtssituationen
  • Umsetzung von Präsenz und Empathieorientierung im Unterricht
  • Strategien zur Mobilisierung neuer und vorhandener Ressourcen
  • Methoden zur effizienten inneren und äußeren Konfliktbewältigung

Methoden:

  • Dozenteninput
  • Übungen
  • Bearbeitung individueller Anliegen
  • Fallbeispiele
  • Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Lehrer*innen, Referendar*innen, Mitarbeiter*innen der OGS, Sozialpädagog*innen

 

Hilfsmittel

Flipchart, Beamer, Moderations-/ Metaplanwand

 

Materialien

Flipchartprotokoll, Fortbildungsmaterialien, detailliertes u. ausführliches Skript

 

Zeitlicher Rahmen

6 Zeitstunden + Kaffee- u. Mittagspause

08:00 h bis 15:00 h o. 08:30 h bis 15:30 h o. 09:00 h bis 16:00 h

 

terminliche Verfügbarkeit & Angebot

bitte hier anfragen

 

Alles auf einen Blick (pdf zur Fortbildung).