Das "bewegte" Klassenzimmer

Spielerisch Schülerkonzentration und -motivation fördern und steuern 

Ein Schüler wackelt bedenklich mit seinem Stuhl, ... die andere Schülerin ruft permanent rein ... der nächste muss unbedingt etwas erzählen, ... eine andere muss zur Toilette, wieder andere sind völlig in sich gekehrt und passiv, ... andere brüllen sich an, streiten oder schlagen sich gar - und Sie denken sich nur "Was für ein Chaos!"

 

"Einen Sack voller Flöhe zu hüten" und Wissen zu vermitteln - eine (un)lösbare Aufgabe?

  • Ist es Ihren Schülerinnen und Schüler unmöglich, sich länger als 5 bis 10 Minuten hintereinander zu konzentrieren, gezielt zu arbeiten und/ oder still zu sitzen?
  • Sie nehmen Verhalten von Schülerinnen und Schülern wahr und wissen nicht, welche Bedürfnisse dahinter stecken, wie Sie diese jeweils aufgreifen und Ihnen zielführend begegnen können?
  • Fühlen Sie sich in vielen Situationen eher hilflos und wissen nicht, wie Sie auf das jeweilige Verhalten reagieren sollten?
  • Sind Sie gestresst und wünschen sich, im Nachhinein mit vielen Situationen anders umgegangen zu sein?

Wenn dem so ist, so erfahren Sie hier weiteres zu alternativen Herangehensweisen in diesen Situationen.